12. Oktober 2007
Vom 01.-04.11.2007 finden in Schwäbisch Hall die Internationalen Filmtage 'Formula Mundi' statt, und "O sole mio" ist im Kurzfilmprogramm dabei.


28. August 2007
"O sole mio" läuft im Programm des Luksuz Film Festival, das vom 31.08. bis 01.09.2007 in Krško/Slovenien stattfindet.


10. Juli 2007
Beim 35. Festival der Nationen in Ebensee/Österreich wurde "O sole mio" mit dem Ebenseer Bär in Gold ausgezeichnet. Vielen Dank an die Jury!


17. Juni 2007
Jetzt für "O sole mio" voten: Afri Cola Jungfilmer Award! Selbstverständlich gibts den Film dort auch in voller Länge zu sehen.


08. Juni 2007
"O sole mio" hat bei den 2. CrankCookie Kurzfilmtagen in Passau den Jury Sonderpreis gewonnen! Vielen Dank an die Jury für die Auszeichnung.


31. Mai 2007
"O sole mio" läuft im Internationalen Wettbewerb des Budapest Short Film Festival BuSho 2007, das vom 3. bis 7. August in der ungarischen Hauptstadt stattfindet.


16. Mai 2007
Auch bei den CrankCookie Kurzfilmtagen vom 31. Mai bis 3. Juni in Passau ist "O sole mio" mit dabei.


13. Mai 2007
Zwei weitere Festivaltermine: "O sole mio" gibt es am 19. Mai bei der plattform: [no budget] in Tübingen, und im Sommer auf der Alpinale in Bludenz/Österreich, die vom 7.-12. August stattfindet.


08. Mai 2007
"O sole mio" läuft am Sonntag, 17. Juni, beim Festival der Nationen in Ebensee/Österreich.


17. April 2007
Neuer Termin: "O sole mio" wird am 21. April beim Kurzfilmfestival 20 min|max in Ingolstadt gezeigt.


25. März 2007
"O sole mio" wurde ausgewählt für den internationalen Wettbewerb des KAN Festivals des alternativen und unabhängigen Kinos, das vom 19. bis 22. April in Wroclaw/Polen stattfindet.


22. März 2007
"O sole mio" läuft beim Jugendmedienfestival, das vom 11.-13. Mai in Berlin stattfindet.


18. Februar 2007
"O sole mio" läuft am 14. März beim Filmfestival La Audiencia in Salamanca/Spanien.


07. Februar 2007
Unser Kurzfilm ist am 5. und 6. April 2007 im Wettbewerb der Kurzfilmtage Schweinfurt zu sehen.


20. Januar 2007
"O sole mio" läuft am 28. Januar 2007 im studentischen Kurzfilmblock "Kammerflimmern" beim Internationalen Filmwochenende Würzburg.


2. Dezember 2006
"O sole mio" hat auf dem Internationalen Kurzfilmfestival "Oldenburginale" in Oldenburg (Holstein) den 1. Preis gewonnen. Vielen Dank an die Jury für die Auszeichnung.


14. November 2006
Der Kurzfilm "O sole mio" läuft am 23. und 24. November bei den 6. Oldenburger Kurzfilmtagen. Ebenfalls zu sehen ist unser Dokumentarfilm "Herr Müller Herr Schulze" am 24. und 26. November.


7. November 2006
Am kommenden Wochenende, genauer am 11. November, läuft "O sole mio" im Wettbewerb des Non Stop Kurz Film Festivals in Nürnberg.

Und noch ein Hinweis in eigener Sache: Am vergangenen Wochenende gewann unser Dokumentarfilm "Herr Müller Herr Schulze" den 1. Videopreis des Internationalen Kurzfilmfestivals Straubing. Die Doku entstand im Sommer 2006parallel zur Produktion von "O sole mio".


20. Oktober 2006
"O sole mio" läuft am 18. November 2006 im Wettbewerbsprogramm des Director's Cut Filmfestivals in Ulm.


11. Oktober 2006
Unser Kurzfilm wurde mit dem Filmpreis 2006 des Mediencampus Bayern e.V. ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet am Mittwoch, 18. Oktober, im Rahmen der Medientage München statt. Vielen Dank an die Jury für diese Auszeichnung.


07. Oktober 2006
Heute ab 18:30 Uhr ist "O sole mio" zusammen mit anderen Kurzfilmen bei der 1. Filmriss-Party im Schnitt-Punkt Friseursalon in Würzburg zu sehen. Außerdem gibt es Musik, brennende Tonnen und singende Täubchen. Dazu Cocktails vom Feinsten und viel Party...


05. Oktober 2006
"O sole mio" ist für den Wettbewerb des Diessener Kurzfilmfestivals nominiert, das vom 8.-11. November stattfindet.


16. September 2006
Heute erreichte uns überraschend eine Email aus den USA. Der Erfinder und zugleich die Stimme des Robosapien V2, Mark W. Tilden, lobte unser Werk. Hier ein Auszug aus seiner Email:

"I just saw your movie OsoleMio. I'd just like to pass on my appreciation for using my robot in your film, and for presenting him in such a delightful and comical setting. I have always considered robots to be very personal things, comic foils to extend our wishes, and you have shown this in a very bright, innocent, and hopeful way. Thanks, and again, very nice work. Sincerely, Mark W. Tilden, WowWee Robotics."


20. August 2006
Der Sonntag beginnt mit unserer zweiten Festivaleinladung: Die SHNIT Kurzfilmnächte in Bern haben den Film für ihr Programm vom 19.-22. Oktober ausgewählt.


18. August 2006
Heute verbrachten wir den Tag noch einmal im Studio Kraftstrom, um den Filmton für's Kino fit zu machen. Mit einer neuen Orchestermischung von Matthias Husemann aus Berlin wurde die gesamte Tonmischung überarbeitet. Die Gelegenheit haben wir gleich genutzt, noch einen Schnitt geringfügig zu verändern. Man kann's halt nicht lassen :) Jetzt ist er Film aber fertig. Versprochen.


16. August 2006
Die erste Festivaleinladung für "O sole mio": Am kommenden Samstag, 19. August, wird der Film im Wettbewerb des Internationalen Kurzfilmfestivals in Mechernich gezeigt.

Bereits die gestrige Vorstellung im Open Air Kino in Gemünden war ein voller Erfolg: Der Kurzfilm erfreute rund 550 Zuschauer und erntete tosenden Applaus.


15. August 2006
Die Bewährungsprobe: Heute wird "O sole mio" erstmals einem Kinopublikum präsentiert. Im Open Air der Scherenburgfestspiele Gemünden/Main ist er als Vorfilm zum schwedischen Kinoerfolg "Wie im Himmel" zu sehen.


2. August 2006
Die aktuelle Ausgabe (08/2006) der Online-Zeitschrift Encore Magazine Art & Design berichtet ausführlich über unseren Kurzfilm (Seite 78ff). Das Magazin lässt sich hier abrufen. Um sämtliche Features nutzen zu können, ist eine kostenfreie Registrierung erforderlich. Lesen kann man es aber auch ohne Registrierung...


21. Juli 2006
Der Film ist fertig und abgegeben! Und wer nicht bis zur offiziellen Uraufführung irgendwann in ferner Zukunft warten mag, und sowieso in Würzburg weilt, der kann ihn sich heute und morgen auf der Diplomausstellung der FH Würzburg ansehen. Näheres unter Screenings.


17. Juli 2006
Die Uhr tickt für die morgige Präsentation und Abgabe des Kurzfilms an der Fachhochschule Würzburg. Doch abgesehen von letzten Feinschliffarbeiten ist alles fertig, inkl. der Tonmischung und dem abschließenden Mastering, das heute im Studio Kraftstrom durch Michael Hanf vorgenommen wurde. An dieser Stelle auch ein dickes Dankeschön an Michael.


16. Juli 2006
Sonja Kumbarji von der Filmakademie Baden-Württemberg hat heute die 3D-Animation des Marienkäfers für die Eröffnungseinstellung des Films fertiggestellt. Danke, Sonja, dass du so kurzfristig Zeit gefunden hast.


10. Juli 2006
Gestern trafen sich 24 Musiker, Komponist und Dirigent Adrian Sieber sowie Tontechniker Peter Kautzsch in der Martin-Luther-Kirche in Würzburg, um die Filmmusik unseres Kurzfilms einzuspielen. Für den kleinen musikalischen Vorgeschmack gibt es in der Sektion Video einen zweiminütigen Clip von der Aufnahmesession.


05. Juli 2006
Inzwischen haben wir uns auf eine Schnittfassung mit einer Länge von elfeinhalb Minuten geeinigt und freuen uns auf den kommenden Sonntag, 9. Juli. Dann wird nämlich ein kleines Orchester die Musik von Adrian Sieber in der Martin-Luther-Kirche in Würzburg einspielen. Wir sind schon so gespannt...


02. Juli 2006
Gästebuchprobleme wieder im Griff... Jetzt klappt die Eintragung auch mit dem Internet Explorer.


29. Juni 2006
"RoboterLiebe" hat einen neuen Titel! Der Film nennt sich ab sofort "O sole mio". Und weil's so schön ist, gibt es gleich noch den Trailer dazu... Viel Spaß beim Anschauen!


25. Juni 2006
Website set!


24. Juni 2006
Eine erste Rohschnittfassung ist fertig und kommt auf eine Länge von knapp 13 Minuten.

Adrian hat heute die ersten Entwürfe für die Musik vorgestellt.